Ein Blick in die badphilosophie

„Der Strandvogel“

An einem lauen Sommerabend, spaziert ein Pärchen verträumt den Strand entlang. Geschützt unter Ihrem Schirm genießen sie die leichte Briese des Windes. Im Dickicht des Strandhafers tummelt sich ein Strandvogel und schützt sich so vor neugierigen Blicken der Besucher.

der badphilosoph

“ Freitag allein auf seiner Insel“

Eine Repräsentantin der Sanitärindustrie informierte sich bei mir über meine Arbeiten. Da ich von jedem Bad eine Geschichte erstelle, präsentierte ich ihr meine kreierten „unlimited bathroom philotainments“. Dabei lehnte sich die Dame in den Sessel zurück und sagte:
„Herr Winowsky, sie gehöhren auf die Insel!“
Daraufhin antwortete ich lächelnd: „Das höre ich auch von meiner Frau. Aber ich glaube, sie meint das anders als sie.“
Die Aussage von der Dame beschäftigte mich und so entstand der Titel für ein neues Badezimmer: Freitag allein auf seiner Insel
Dieses Badezimmer realisierte ich mit der folgenden Geschichte
bei mir zu Hause:
Stellen Sie sich vor, Sie treiben auf einem Floß auf eine Insel zu.
Vor Ihnen spiegelt sich die Abendsonne im Meer. Sie sind beeindruckt von dem riesigen Palmenstrand und den großen Felsketten auf dem ein Urwald gebettet ist und aus dem das Getöse des Dschungels schallt.

der badphilosoph - Freitag allein auf seiner Insel

Copyright der badphilosoph. Alle Rechte vorbehalten.